Menu Close

Multiplikator*innenseminare

Seminare zu machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens

Auch dieses Jahr führen wir wieder Multiplikator*innen-Seminare zu machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens durch. In den Seminaren stellen wir unsere Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vor. Unsere Werkhefte beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in der Arbeit mit Jugendlichen (ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen.

Der Schwerpunkt unseres neuen Werkheftes liegt auf den Themen Demokratie und Soziale Bewegungen. Fernab von der klassischen Auseinandersetzung mit Demokratiekonzepten näher wir uns dem Begriff aus einer inklusiven Perspektive, welche auch die Rolle der Wirtschaft besonders in den Fokus nimmt. Der Bezug zum Kontext lateinamerikanischer Länder und Lebensrealitäten ist weiterhin gegeben.

Selbstverständlich gibt es für unsere Seminare ein Hygienekonzept zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus.

Anmeldung unter: anmeldung@infobuero-nicaragua.org
Gebt als Stichwort bitte Multiplikator*innen-Seminar und den Seminarort an und beschreibt kurz eure Motivation. Die Teilnehmer*innen-Zahl ist auf 15 begrenzt.


Termine 2020

Eckdaten Seminar im Oktober
Datum: 3.-4. Oktober (Sa. und So. 10-17 Uhr)
Ort: Mainz (barrierefreie Räumlichkeiten)

Eckdaten Seminar im November
Datum: 20.-21. November (Fr. 15-19 Uhr, Sa. 10-17 Uhr)
Ort: Wuppertal (barrierefreie Räumlichkeiten)


An wen richten sich die Seminare?

Die Seminare richten sich an Menschen, die in der schulischen oder außerschulischen Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen, neue Methoden kennenlernen wollen und Lust haben, sich kritisch mit politischer Bildungsarbeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen.


Wo finden die Seminare statt und was kosten sie?

Die Seminare finden an unterschiedlichen Orten in Deutschland statt. Wir bemühen uns bei der Organisation, dass die Häuser barrierefrei sind.

Für die Teilnahme an den Seminaren fällt ein Beitrag von 20 bis 40 Euro an (Selbsteinschätzung), für Verpflegung ist gesorgt, Fahrtkosten (bis 25€) können erstattet werden, für eine Unterkunft können wir leider nicht aufkommen.

Unsere Seminare finden in Häusern ohne Übernachtungsmöglichkeit statt. Daher bitten wir darum nach Möglichkeit zu Hause zu Übernachten. Sollte sich die Anfahrt zu lang gestalten, besteht die Möglichkeit einzelne Teilnehmer*innen privat unterzubringen. Die Seminarverpflegung ist vegetarisch. Bitte gebt bei der Anmeldung an, falls ihr euch vegan ernährt oder Unverträglichkeiten habt.

Uns ist es wichtig, dass niemand aus finanziellen Gründen von unserem Angebot ausgeschlossen wird. Falls ein finanzieller Beitrag nicht möglich ist, finden wir gemeinsam eine Lösung. Falls Personen mit Kindern teilnehmen wollen, überlegen wir gerne gemeinsam, wie wir die Betreuung und die Teilnahme gestalten können.


Lehrer*innen-Fortbildungen

Im Rahmen von Lehrer*innen-Fortbildungen stellen wir unsere Bildungskonzepte Lehrer*innen vor. Sprecht uns einfach an, wenn ihr Interesse an einer Fortbildung an eurer Schule habt.


Weitere Seminare / Workshops / Vorträge

Gerne gehen wir auch auf individuelle Wünsche ein und bieten andere Workshop-Formate, als ihr sie hier findet, an. Sprecht uns einfach an.


Fragen?

Wenn ihr Fragen zu den Multiplikator*innen-Seminaren habt, schreibt uns einfach eine Mail oder ruft uns an.

Telefon: 0202 300030
E-Mail: info@informationsbuero-nicaragua.org