Menu Close

Multiplikator*innenseminare

Seminare zu machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens

Wir führen dieses Jahr wieder Multiplikator*innen-Seminare zu machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens durch.

In den Seminaren stellen wir unsere Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vor. Die Werkhefte zu den Themen Klimawandel und Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Menschenrechte und soziale Kämpfe in Lateinamerika, Migration und Wirtschaft beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in der Arbeit mit Jugendlichen (ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen.

In den Seminaren werden partizipative Übungen aus den Werkheften durchgespielt und im Anschluss reflektiert. Gemeinsam werden anschließend die Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen einer machtkritischen Bildungsarbeit zu globalen Zusammenhängen diskutiert und dabei die Erfahrungen aus der Bildungspraxis miteinander geteilt.


Termine 2020

Werden in Kürze hier veröffentlicht.


An wen richten sich die Seminare?

Die Seminare richten sich an Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen, neue Methoden kennenlernen wollen und Lust haben, sich kritisch mit politischer Bildungsarbeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen.


Wo finden die Seminare statt und was kosten sie?

Die Seminare finden an unterschiedlichen Orten in Deutschland, meist in Seminarhäusern mit Übernachtungsmöglichkeiten statt. Wir bemühen uns bei der Organisation, dass die Häuser barrierefrei sind.

Für die Unterbringung in Mehrbettzimmern, Vollpension sowie Bildungsmaterialien freuen wir uns über eine Unkostenbeteiligung von 30 bis 40 Euro (Selbsteinschätzung). Bei den Seminaren erhalten alle Teilnehmer*innen die Werkheftmappe Fokuscafé Lateinamerika (inkl. Material-DVD), sodass diese später für die eigene Arbeit genutzt werden kann. Kinder sind auf dem Seminar willkommen. Falls Personen mit Kindern teilnehmen wollen, überlegen wir gerne gemeinsam, wie wir die Betreuung und die Teilnahme gestalten können.


Lehrer*innen-Fortbildungen

Im Rahmen von Lehrer*innen-Fortbildungen stellen wir unsere Bildungskonzepte Lehrer*innen vor. Sprecht uns einfach an, wenn ihr Interesse an einer Fortbildung an eurer Schule habt.


Weitere Seminare / Workshops / Vorträge

Gerne gehen wir auch auf individuelle Wünsche ein und bieten andere Workshop-Formate, als ihr sie hier findet, an. Sprecht uns einfach an.


Fragen?

Wenn ihr Fragen zu den Multiplikator*innen-Seminaren habt, schreibt uns einfach eine Mail oder ruft uns an.

Telefon: 0202 300030
E-Mail: info@informationsbuero-nicaragua.org