Menu Close

Geschichte

Konferenz „Nicaragua und die Zukunft linker Politik“

Konferenz „Nicaragua und die Zukunft linker Politik“

– April 2019 – Im April 2019 veranstalteten das Infobüro gemeinsam mit anderen Gruppen die Konferenz „Nicaragua und die Zukunft linker Politik“, um zu diskutieren, welche Konsequenzen das Scheitern der sandinistischen Revolution für zukünftige gesellschaftliche Transformationsprozesse haben könnte. (Foto von Tilman Vogler)

Weiter lesen

Protestaktion vor dem Brandenburger Tor

Protestaktion vor dem Brandenburger Tor

– 10.06.2018 – Am 10.6.2018 fand vor dem Brandenburger Tor eine Protestaktion gegen die brutale Repression der Ortega Regierung gegen die Aprilproteste statt, an der auch wir uns beteiligten.    

Weiter lesen

40-jähriges Jubiläum

40-jähriges Jubiläum

– Sommer 2018 – Wir feiern unser 40-jähriges Jubiläum. Dazu ein Grußwort des Gründungsmitglieds Herrmann Schulz: Ohne Enrique Schmidt Cuadra zu allererst zu nennen, möchte ich aus unserem denkwürdigen Anlass kein Grußwort  beginnen. Er kam nach einjähriger Haftzeit in Nicaragua mit seiner Frau Marivi Urquijo, das war 1978, in mein…

Weiter lesen

Projekte im Feld des Globalen Lernens

Projekte im Feld des Globalen Lernens

– 2012/2013 – In den Jahren 2012/2013 führten wir im Rahmen des Projektes Otros Mundos Workshops für Schulklassen und Jugendgruppen in NRW und den angrenzenden Bundesländern durch. In den Workshops erarbeiteten sich Jugendliche mit Hilfe interaktiver und parti­zipativer Übungen die Themen Geschichte und Klischees, Wirtschaft und ungerechter Welthandel, Migration, Die…

Weiter lesen

Erstauflage des Fokuscafé Lateinamerika

Erstauflage des Fokuscafé Lateinamerika

– 2011 – Wir gaben die Erstauflage des Fokuscafé Lateinamerika heraus. Damit stellten wir uns der Herausforderung, ein Workshop-Programm zu verschiedenen Themen der Lateinamerika-Bildungsarbeit zu konzipieren, mit dem es gelingen sollte, insbesondere das Interesse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus unterschiedlichen Kontexten und unabhängig von ihrem individuellen Vorwissen zu gewinnen….

Weiter lesen

Erste Bildungsmaterialien

– 2009 – Wir entwickelten mit Ehrenamtlichen die Bildungsbroschüre Freihandel und Widerstand. Damit entstanden die ersten von uns selbst entwickelten Bildungsmaterialien.  

Weiter lesen

19. Bundeskongress entwicklungspolitischer Aktionsgruppen

– Mai 1995 – „Patriarchat und Solidaritätsbewegung“ lautete das Motto des 19. Bundeskongresses entwicklungspolitischer Aktionsgruppen (BUKO) im Mai 1995. Vier Tage lang diskutierten über 200 Mitglieder von Dritte-Welt- und Internationalismusgruppen in Wuppertal über patriarchale Strukturen in der eigenen Gesellschaft. Diese, so eine Grundaussage, ermöglichten überhaupt erst die westliche Dominanz über…

Weiter lesen

Deutsche Kaffeebrigade

Deutsche Kaffeebrigade

– Dezember 1983 – Die erste bundesdeutsche Kaffeebrigade mit dem Namen „Todos juntos venceremos“ landete im Dezember 1983 in Managua und wurde dort von   Kulturminister Ernesto Cardenal und Landwirtschaftsminister Jaime Wheelock empfangen. Die Kinder von Karl Marx grüßten die Kinder von Sandino. Tausende von deutschen Brigadegruppen bauen soziale Einrichtungen in…

Weiter lesen

Veröffentlichung des Buches „Nicaragua – ein Volk im Familienbesitz“

Veröffentlichung des Buches „Nicaragua – ein Volk im Familienbesitz“

– Winter 1978 – Das Buch „Nicaragua – ein Volk im Familienbesitz“ in der bekannten Reihe rororo aktuell kommt heraus und dokumentierte den Kampf gegen die Somoza Diktatur.    

Weiter lesen

Ernesto Cardenal nahm am Treffen der Nicaragua-Solidaritätsgruppen teil

Ernesto Cardenal nahm am Treffen der Nicaragua-Solidaritätsgruppen teil

– November 1978 – Ernesto Cardenal nahm am 3. Bundestreffen der Nicaragua-Solidaritätsgruppen im November 1978 in Berlin teil, bei dem das Informationsbüro zur Koordinierungsstelle bestimmt wurde.

Weiter lesen

Vereinsgründung des Informationsbüro Nicaragua

Vereinsgründung des Informationsbüro Nicaragua

– August 1978 – Die formale Vereinsgründung des Informationsbüro Nicaragua!  

Weiter lesen

Nicaragua Nachrichten

– Mai 1978 – Die erste Ausgabe der Nicaragua Nachrichten, gemeinsam herausgegeben von den Nicaragua-Solidaritätskomitees der BRD und Westberlin und produziert durch das Büro Nicaragua in Wuppertal.  

Weiter lesen

Erstes Treffen der Nicaragua-Soligruppen

– April 1978 – Das erste Treffen der Nicaragua-Soligruppen aus Wuppertal, Hamburg, Göttingen und Berlin im April 1978.  

Weiter lesen