Menu Close

Nicaragua: Alternativer Nobelpreis für Rechtsanwältin Lottie Cunningham

Lottie Cunningham Wren (vorne rechts) bei einer öffentlichen Anhörung 2019 in Costa Rica vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte. Foto: CEJUDHCANRight Livelihood

Die Nicaraguanerin Lottie Cunningham Wren setzt sich für indigene und afroamerikanische Minderheiten in Nicaragua ein. Die von ihr gegründete Organisation CEJUDHCAN verteidigt vor allem Landrechte und fördert indigene Kultur. 

Ein ausführlicher Artikel findet sich auf Blickpunkt Lateinamerika von Adveniat.

Auch die Tagesschau vom 1.10.2020 berichtet über die Preisverleihung von Right Livelihood.

Ein Interview mit Lotti von La Corriente (Managua) 23.10.2020

Lottie Cunningham Wren Testimony bei Frontline Defenders ohne datum