Menu Close

Dokumentation über Angriffe auf die unabhängige Presse in Nicaragua

Die Periodistas y Comunicadores independientes de Nicaragua (PCIN) haben ihre dritte Dokumentation zu Angriffen auf die unabhängige Presse in Nicaragua herausgeben. Sie umfasst den Zeitraum 15. Juli 2020 bis 15. Dezember 2020. In diesem Zeitraum wurden 943 Verletzungen der freien Presse und damit der Menschenrechte dokumentiert und 66 Journalist*innen haben Beschwerden vorgebracht. Die Broschüre ist auf spanisch. Zugleich gibt es einen Vortrag von Patricia Orozco, der Koordinatorin vom Observatorio de PCIN, die die wichtigsten Vorkommnisse darstellt.