Menü Schließen

Neue Wohlstandsmodelle in der Transformation

Unter diesem Arbeitstitel plant das Infobüro Nicaragua für das beginnende Jahr 2023 ein Bildungs- und Vernetzungsprojekt. Im Zentrum soll ein öffentlicher Quadrathlon durchgeführt werden, der unter verschiedenen Veranstaltungsformen das gleiche Thema, “neue Wohlstandsmodelle“, bearbeitet.  Es handelt sich im Konkreten

  • um ein “Politisches Frühstück” als Halbtagesveranstaltung an einem Sonntag, das mit einem Frühstück auf Spendenbasis beginnt, an das sich mehrere kurze Inputs aus Gewerkschaft, Umweltbewegungen, Politik und Zivilgesellschaft anschliessen und das in Plenums Runden und Tischgesprächen endet. Vor der Durchführung soll es ein Vorbereitungsgespräch geben, zu dem potenzielle Mitveranstalter*innen wie Gewerkschaften, Umwelt- und Sozialverbände eingeladen werden.
  • um eine Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten, Aktivist*innen und Wirtschaft mit professioneller Moderation
  • eine Projektbörse mit verschiedenen Initiativen aus der “Postwachstumsökonomie” im Bergischen Land, in einem spielerischen oder festlichen Rahmen und soweit möglich als Outdoor Veranstaltung auf einem geeigneten Gelände eines möglichen Kooperationspartners, z. B. beim 2. Tag des Guten Lebens in Oberbarmen
  • Für eine thematisch abgestimmte Film- und Diskussionsveranstaltung wird die Kooperation mit Mark Tykwer und seiner Filmreihe Offstream mit einer anschließenden Diskussion angestrebt.