Menü Schließen
Home Kundgebung des Wuppertaler Aktionsbündnis Gerechter Welthandel: CETA Ratifizierung stoppen!

Kundgebung des Wuppertaler Aktionsbündnis Gerechter Welthandel: CETA Ratifizierung stoppen!

Das Wuppertaler Aktionsbündnis Gerechter Welthandel (ehemals: Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP und andere Freihandelsfallen, WAT) protestiert gegen die endgültige Ratifizierung von CETA.

Wir rufen auf zur Kundgebung „CETA Ratifizierung stoppen!“ am 1. Oktober 2022, 14 Uhr auf dem Laurentiusplatz, Wuppertal. Redebeiträge zu CETA – Ausschüssen, Schiedsgerichten, Klimaschutz und einer klimagerechten Postwachstumsstrategie. Musik  von der Band Schmodders. Wir freuen uns, wenn ihr uns mit eurer Anwesenheit  bei der Aktion unterstützen würdet.

Zum Hintergrund der bundesweiten Aktionstage hier

In einem Offenen Brief haben wir uns an die Grünen Bundestagsabgeordneten gewendet, mit dem Ziel ihrer alten Linie („CETA verhindern!“) treu zu bleiben. Anja Liebert (MdB) hatte darauf geantwortet (hier die Dokumentation). Wir wollen in Gesprächen mit Anja Liebert und Helge Lindh (SPD MdB) in den nächsten Tagen den Druck aufrecht erhalten und werden über die Gesprächsergebnisse berichten.

Hier unsere Pressemitteilung

Schlagwörter: , ,